www.psibz.orgAktuellesLaufende ProjekteProject Schulpsychologie

Schulpsychologe

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

wie anlässlich der Jahreshauptversammlung besprochen, setzt sich die Berufskammer für die Einführung des Berufsbildes Schulpsychologe gemäß Ersetzungsantrag zum Beschlussantrag Nr. 359/15, genehmigt vom Südtiroler Landtag im Mai vergangenen Jahres, ein, mit dem der Landesregierung das Mandat übertragen wurde, sich innerhalb 2017 hinsichtlich der möglichen Einführung eines entsprechenden Berufsbildes auszusprechen.
Zwischen der Psychologenkammer und den zuständigen Landesräten Tomasini, Achammer und Mussner gibt es schon eine Vereinbarung, an der Ausarbeitung dieses Projektes zu arbeiten.
Es ist unserer Meinung nach wichtig - und wurde von mehreren Mitgliedern auch eingefordert, dass einige Dokumente veröffentlicht werden, die die Grundlage für eine Analyse und Aufarbeitung dieses Themas darstellen.

Wir werden in Zukunft Informationen, öffentliche Dokumente, Überlegungen zu diesem Thema hinzufügen, damit sich interessierte Personen mit der Materie auseinandersetzen können und eine Grundlage für eine Diskussion und Beteiligung geschaffen wird: Es ist dies der einzig richtige Weg, damit die Diskussion zur normalen Praxis wird.

Im Download befinden sich die "RELAZIONE FINALE" und die Anlagen.

Dazugehörende in der lokalen Presse veröffentlichte Artikel

 

- "Il lavoro psicologico scolastico", Artikel verfasst von Dr. Elio Cocciardi, Koordinator des Projektes  "Schulpsycholog", veröffentlicht am 4. April 2017 im Alto Adige

- "Oltre il bullismo: la soluzione deve sempre partire dall'ascolto", Artikel verfasst von Dr. Elio Cocciardi, Koordinator des Projektes  "Schulpsycholog", veröffentlicht am 19. April 2017 im Alto Adige

- "Scuola le nuove emergenze: Alunni difficili, i docenti: serve lo psicologo di classe", Interview mit Dr. Elio Cocciardi, Koordinator des Projektes  "Schulpsycholog", veröffentlicht am 04. Juni 2017 im Alto Adige

- "La figura dello Psicologo Scolastico ed il progetto "Parliamone" - Interview veröffentlicht am 01. Juni 2017 in der Halbmonatsschrift QuiBolzano

769

Mitglieder im Südtiroler Psycholog/inn/en Verzeichnis

Zufälliges Mitglied »
NameILKA DESPAGNE